• apap ap

    Incognito: Erbe des Königs

    von Ralph Llewellyn

    Noir Thriller

    Klappentext:


    Durch einen mysteriösen Autounfall stirbt das Oberhaupt eines großen Firmenimperiums. In letzter Minute gelingt es ihm jedoch, seinen Sohn als Nachfolger zu benennen. Für den unerfahrenen und sensiblen Schwächling Bobby beginnt somit ein Wettlauf mit der Zeit, denn skrupellose Manager wollen das Imperium an sich reißen und kennen keine Gnade.

    Von Killern verfolgt, sucht Bobby verzweifelt Zuflucht bei einer befreundeten Hellseherin, die ihm deutlich macht, dass sich die Lösung all seiner Probleme in seinen düsteren Träumen befindet. Nun liegt es also an Bobby, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen und endlich seine wahre Bestimmung zu finden.


    Pressetext:


    »Incognito – Erbe des Königs« ist ein tiefsinniger Mystik-Thriller, der den Protagonisten Bobby auf eine Reise zu seinem längst vergangenen Ich schickt, und das Thema der Reinkarnation und die packende Suche nach der eigenen Bestimmung auf faszinierende Weise erzählt.

    Eingebettet in eine spannende Geschichte, versteht es Ralph Llewellyn ein weiteres Mal eindrucksvoll, den Leser mit auf ein mystisches Abenteuer zu nehmen, das philosophische Fragen aufgreift und mit frischen Ideen zum Nachdenken anregt.

    Noir Thriller

    Print: 9,99 € [D]
    E-Book: 5,49 € [D]

    412 Seiten

    148 mm x 210 mm

    978-3-946446-02-6 (Print)
    978-3-946446-03-3 (Mobi)
    978-3-946446-04-0 (Epub)

    Veröffentlichung: 20.01.2016
    SadWolf Verlag
    Verlagsshop:
    SadWolf Verlag
    SadWolf Verlag
    Leserunde:
    SadWolf Verlag

    Ralph Llewellyn

    Geboren in den USA, wuchs Ralph Llewellyn in Deutschland auf und lebt heute bei Heidelberg. Nach dem Besuch der Grundschule in Eppelheim und des Carl-Theodor-Gymnasiums in Schwetzingen studierte er an der Universität Karlsruhe.

    1986 war er Mitbegründer der Firma Mythras und entwickelte Multimediatools. Ab 1989 war Ralph Llewellyn als Dipl. Informatiker und von 1994 bis 2006 als Geschäftsführer bei einem mittelständischen Unternehmen angestellt. Seit 2006 ist er Inhaber der TSL-Immobilien (TSL-Immobilien).

    Nach der Veröffentlichung von diversen Sachbüchern wandte er sich ab 2005 dem Schreiben von Fantasy-Romanen und mystischen Thrillern zu. Zu seinen Werken zählen die »Synthia« – Bücher (Fantasy), die »Alex Baxtor« – Reihe (Mystik-Thriller) und »Incognito – Erbe des Königs« (Mystik-Thriller). In seinem Werk »7 Tage mit Gott« setzte er sich mit bissigem Humor mit der heutigen Zeit und ihren Irrungen auseinander.

    SadWolf Verlag – Noir Literature since 2014 – Copyright © 2017   
    Newsletter  Media  AGB  Datenschutz  Impressum