• apap ap

    Fynn Phönix: Und die Legende der heiligen Erzengel

    von Tim Gebert

    Noir Fantasy

    Klappentext:


    Als Wächter der Elemente herrschten einst vier heilige Erzengel über die Welt von Fermania und bewahrten dort Frieden und Verständnis. Bis zu jenem Tag, an dem aus dem Nichts acht Teufelsmonster auftauchten und die Zauberwelt in Schutt und Asche legten. Die Engel hatten nicht die Macht, diese Ungetüme zu vernichten und verbannten jedes von ihnen in unschuldige Menschenbabys.

    Heute, 15 Jahre später, tritt eine dunkle, geheimnisvolle Organisation auf den Plan, die danach strebt, jene gewaltigen Kräfte, verborgen in den Kindern, für ihre grausamen Machenschaften zu missbrauchen.

    Deshalb sollen die jungen Menschen lernen, ihre Fähigkeiten zu kontrollieren. So auch Fynn Phönix, der eigens dazu aus seiner ganz normalen Welt an die Zauberuniversität Fermanias gebracht wird. Damit beginnt Fynns fantastische und sehr gefährliche Reise im Angesicht einer unheilvollen Bedrohung – denn der große Kampf wird schon bald entbrennen.


    Pressetext:


    In seinem Debütroman »Fynn Phönix – und die Legende der heiligen Erzengel« entführt der junge Autor Tim Gebert den Leser in eine fantastische Welt voller Magie, Träume, aber auch Gefahren …

    Eine Welt, über die einst vier heilige Erzengel wachten, Frieden und Verständnis in ihr bewahrten – bis acht Teufelswesen über sie hereinbrachen, um sie in Schutt und Asche zu legen. Nicht einmal die Engel selbst hatten die Macht, die Ungetüme zu besiegen, sodass ihnen nur ein einziger Ausweg blieb, um Fermania zu retten.

    Noir Fantasy

    Print: 14,99 € [D]
    E-Book: 5,49 € [D]

    488 Seiten

    148 mm x 210 mm

    978-3-946446-32-3 (Print)
    978-3-946446-33-0 (Mobi)
    978-3-946446-34-7 (Epub)

    Veröffentlichung: 20.04.2017
    SadWolf Verlag
    Verlagsshop:
    SadWolf Verlag
    SadWolf Verlag
    Leserunde:
    SadWolf Verlag

    Tim Gebert

    Tim, oder Timmy Boy wie seine Freunde ihn nennen, erblickte 1989 in Mannheim das Licht dieser Welt. Damals wie heute interessiert er sich sehr für Zeichentrick wie Comics und Animes. Voller Begeisterung ließ er sich davon inspirieren. Auch alles von Disney war für ihn höchst interessant.

    Der Großteil seiner Fantasie spielte sich in seinem jungen Kopf ab, bis er sich mit 19 Jahren dazu entschloss, dem Wirren Struktur zu geben, eine Story zu entwerfen und diese niederzuschreiben. Und es machte ihm richtig Spaß. Trotz dieser Begeisterung hatte er in diesem Alter noch vieles andere im Kopf, somit wurde erst mit 25 Jahren der Entschluss gefasst, sein Werk zu vollenden, mit allem was dazu gehört.

    Sein Herzensbuch und Erstlingswerk »Fynn Phönix und die Legende der heiligen Erzengel« wird im ersten Halbjahr 2017 im SadWolf Verlag erscheinen. Da er zurzeit noch Student ist, hat Tim auch noch etwas mehr Zeit zum Schreiben und sitzt schon an Teil 2! »Fynn Phönix« wird also garantiert ein Mehrteiler!

    SadWolf Verlag – Finest noir literature for more than 3 years – Copyright © 2018   
    Newsletter  AGB  Datenschutz  Impressum