• apap ap

    Der Todessammler

    von Nadja Roth

    Noir Thriller & Crime

    Klappentext:


    »Manche sammeln Briefmarken, er sammelt den Tod.«

    Hauptkommissarin Elli Werner kämpft sich nach einem traumatischen Erlebnis gerade ins Berufsleben zurück, als gleich an ihrem ersten Arbeitstag eine Prostituierte vermisst wird. Kurz darauf verschwindet eine Buchhändlerin, aus der Mitte der Speyerer Gesellschaft, ebenfalls spurlos. Ehe sich die Kommissarin versieht, befindet sie sich inmitten eines verzwickten Falls, bei dem sie schon bald an ihre Grenzen gestellt wird.


    Pressetext:


    Gekonnt entführt die Autorin Nadja Roth, den Leser in eine Welt, in der nichts ist, wie es scheint und ein starkes Nervenkostüm ratsam ist.

    Hauptkommissarin Elli Werner kämpft sich nach ihrem letzten Fall langsam in den Alltag zurück. Dabei leidet sie unter Flashbacks und Panikattacken, die sie vor ihren Kollegen zu verstecken versucht. Während Elli gegen ihre inneren Dämonen kämpft, wird ihre Vermieterin brutal ermordet und schon kurz darauf verschwinden weitere Frauen spurlos.

    Mit Nadja Roth und ihrer Ermittlerin geht der Leser auf eine Reise in die Abgründe der menschlichen Psyche und lässt ihn nachdenklich zurück. Ist es möglich, das Böse hinter seiner perfekten Maske zu erkennen?

    Noir Thriller & Crime

    Print: 14,99 € [D]
    E-Book: 5,49 € [D]

    364 Seiten

    130 mm x 200 mm

    978-3-946446-44-6 (Print)
    978-3-946446-45-3 (Mobi)
    978-3-946446-46-0 (Epub)

    Veröffentlichung: 09.06.2017
    SadWolf Verlag
    Verlagsshop:
    SadWolf Verlag
    SadWolf Verlag
    Leserunde:
    SadWolf Verlag

    Nadja Roth

    Nadja Roth, 1972 in Nordrhein-Westfalen geboren, begleitet die Liebe zu Büchern schon seit ihrer Kindheit.

    Bereits als junges Mädchen dachte sie sich gerne spannende Abenteuer aus, die sie ihren jüngeren Geschwistern vor dem Einschlafen erzählte.

    Die gelernte Hörgeräteakustikerin arbeitete einige Jahre in ihrem Beruf, bis ihre beiden Töchter zur Welt kamen und ihr bisheriges Leben auf den Kopf stellten. Im Jahr 2013 nahm die Idee, Bücher zu schreiben, immer mehr Formen an. Nadja Roth stand vor der Frage, in ihren Beruf zurückzukehren oder etwas Neues zu wagen. Einmal begonnen, existieren mittlerweile zwei Thriller aus ihrer Feder und es ist kein Ende in Sicht. »Märchenblut« wurde 2015 veröffentlicht und »Der Todessammler« erscheint im Juni 2017 im SadWolf Verlag. Sie lebt mit ihrem Mann, den gemeinsamen Töchtern und zwei Hunden in der Nähe von Speyer.

    SadWolf Verlag – Finest noir literature for more than 3 years – Copyright © 2018   
    Newsletter  AGB  Datenschutz  Impressum